Saison unterbrochen bis Ende Januar


Aufgrund der aktuellen Coronalage hat sich der Basketball Verband dazu entschlossen die laufende Basketballsaison vorerst zu unterbrechen. Dies gilt für alle unsere Mannschaften, außer Bayernliga. Alle angesetzten Spiele bis 31.01.2022 werden zunächst abgesagt.

Wie es nach der Unterbrechung weitergeht, steht noch nicht fest.


Der Trainingsbetrieb ist hiervon zunächst nicht betroffen. Solang es die lokalen Regeln erlauben, dürfen wir mit dem Trainingsbetrieb weiter machen.

Die Entscheidungsmacht für die einzelnen Mannschaften liegt allerdings beim Trainer. Bitte klärt mannschaftsintern, ob und wie ihr weiter trainieren möchtet.



Hier die Meldung auf der Seite des BBV:


Aktuelle Informationen - BBV (basketballverband-bayern.de)


Es wird hier nochmal auf die Ausnahme hingewiesen:


Ungeimpfte 12- bis 17-jährigen, die in der Schule regelmäßig negativ getestet werden. Ihnen bleibt der Zutritt zu 2G übergangsweise bis Ende Dezember zur eigenen Ausübung sportlicher Aktivitäten, in der Gastronomie und dem Beherbergungswesen möglich. Dieser letztmalige Übergangszeitraum bis Ende Dezember sollte dringend für eine Impfung genutzt werden. Zu 2G zugelassen sind ohne Impfung künftig Kinder bis 12 Jahre und 3 Monate.


Bei Fragen, einfach beim Trainer oder bei der Abteilungsleitung melden.

(Abteilungsleitung@basketball-neuoetting.de)


Bleibt gesund !



75 Ansichten